AIMÉE ROSE award

Alljährlich wird ein Preis in Form eines Rosenobjektes an ein besonders engagiertes Ensemblemitglied vergeben.

Diese Auszeichnung bleibt 12 Monate als Leihgabe in den Händen des Mitgliedes und wird zum Ende des laufenden Jahres weiter gereicht.

2017 wurde er erstmals an Andrea Schnurr für ihr zauberhaftes Spiel in gleich 2 Inszenierungen des BORIS VIAN ZYKLUS , nämlich ZORN & ZÄRTLICHKEIT  und VERLASS MICH NICHT vergeben.

Congrats!!!

Andrea Schnurr, AIMÉE ROSE award 2017